Pappmaché Auto

Golf II 19 E - Draht & Pappmaché


Nachdem nun schon ein paar Papiermodelle entstanden waren, kam mir die Idee, mein VW Golf nachzubauen. Nach einigen Stunden war er dann auch schon fertig und nicht nur geschmückt mit ultra tollen super Zusatzfunktionen wie Licht und Hupe, sondern auch selbst gedrehten Alu-Felgen.


Pappmaché Auto

Los gings mit einem Stück Draht, maschig geschwungen, wunderschön in grün. Als erstes formte ich grob die Stoßstangen, Motorhaube, Frontscheibe, Dach und Heckscheibe.


Pappmaché Auto

Mit perfekten Rundungen war das Gerippe schon fast komplett. Die Schweller wurden noch abgerundet und die Kotflügel geformt. Dann kam auch schon Pappmaché drauf.


Pappmaché Auto

Irgendein hinterlistiger Mensch ist auf das Modell draufgestanden: Windschutzscheibe und die rechte Seite waren kaputt. Mit viel Mühe konnt ichs wieder hinbiegen und neu verkleiden.



Pappmaché Auto

Rücklichter noch ganz am Anfang. Am Schluss wurden sie mit blauem Papier umrandet. Links unten an der Stoßstange sieht man ein Stück "Auspuff": Das ist der Schalter für die Elektrik!

Pappmaché Auto

Man beachte die schönen Räder!

Hupe: 
Mit einem Taster auf der vorderen Seite in der Mitte vom Dach, der an einer 9V-Batterie hängt, kann man die Hupe (Summer) hupen, geht voll ab!

Pappmaché Auto

Lichter:
Scheinwerfer und Heckleuchten sind je zwei LEDs, vorne gelb, hinten rot. Alle vier LEDs hängen auch an der 9V Batterie.

Pappmaché Auto

Am Schluss wurde das Auto mit originalem VW- Autolack in mehreren Schichten lackiert. Die Details hab ich mit einem Edding draufgezeichnet.